Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

So können Sie teilnehmen

Die Awards finden alle zwei Jahre statt. Die Teilnahme steht Einzelpersonen, Organisationen oder Institutionen aller Nationalitäten, entweder einzeln oder als Team offen, vorausgesetzt, sie sind Inhaber einer gültigen GGM, die auch vermarktet und verkauft wird (in einem beliebigen Land).

  • Applications for the DesignEuropa 2023 call are open from October 20, 2022 to March 10, 2023.

Alle eingesendeten GGM müssen zur Zeit der Einreichung der Bewerbung gültig sein und dürfen nicht Gegenstand eines anhängigen Nichtigkeitsverfahrens sein. Die Geschmacksmuster der Finalisten müssen während des gesamten Auswahl- und Vergabeverfahrens ihre Gültigkeit behalten.

Die Bewerbungen können entweder auf eigene Initiative des Bewerbers, auf Veranlassung der Organisatoren der DesignEuropa Awards oder von natürlichen oder juristischen Personen bzw. Einrichtungen eingereicht werden, die einen Bewerber vorschlagen möchten.

Bewerbungsverfahren

  • Annahme der Bewerbungen und Nominierungen

  • Erstellung einer Auswahlliste

  • Bewertung durch die Jury und Entscheidung

  • Bekanntgabe der Finalisten

  • Bekanntgabe der Gewinner: Preisverleihung

Auszeichnung für größere Unternehmen und Auszeichnung für kleine und neu gegründete Unternehmen

Bewerbungen können unter Verwendung dieses Bewerbungsformulars von den GGM-Inhabern selbst eingereicht werden. Die für den Wettbewerb eingereichten GGM müssen vom Inhaber des Geschmacksmusters oder einem Lizenznehmer vermarktet werden. Bewerber können bis zu fünf Beiträge (jeweils ein GGM pro Bewerbung) einreichen, sofern jedes GGM von einem anderen Entwerfer oder einem Entwerferteam mit mindestens einem anderen Teammitglied entworfen wurde.

Nominierungen für den Preis für größere Unternehmen sowie für kleine und neu gegründete Unternehmen

Bewerber für beide Kategorien können auch von natürlichen oder juristischen Personen oder Einrichtungen vorgeschlagen werden.

Nominierungen für die Auszeichnung für das Lebenswerk

Mit der Auszeichnung für das Lebenswerk werden die Arbeit und die Leistung von Entwerfern geehrt, die im Laufe ihrer Karriere bedeutende Beiträge auf ihrem Gebiet geleistet haben.

Vorschläge für diese Kategorie können von natürlichen oder juristischen Personen oder Einrichtungen unter Verwendung des Nominierungsformulars eingereicht werden.

Die Nominierungen werden von einer Jury bewertet, die sich aus Sachverständigen aus der Wirtschaft und für Geschmacksmuster und geistiges Eigentum zusammensetzt.

This site uses cookies to offer you a better browsing experience, including for anonymized analytics. Find out more on how we use Cookies.