Zur Startseite gehen
EUIPO
Schützen Sie Ihre Marken und Geschmacksmuster in der Europäischen Union

Schützen Sie Ihr geistiges Eigentum in der Europäischen Union.

Eine erweiterte Bildsuche durchführen

 
  1. Klicken Sie auf den Link „Erweiterte Suche“ oben in der Suchleiste.


  2. Suchen Sie im Bereich „Erweiterte Suche“ die Spalte auf der linken Bildschirmseite mit der Bezeichnung „Suchkriterien von unten hinzufügen“. Wählen Sie „Wiedergabe der Marke“ oder „Wiedergabe des Geschmacksmusters“.




  3.  
  4. Daraufhin erscheint der Kasten zum Hochladen per Schaltfläche oder per Drag & Drop Ihres Bildes/Ihrer Bilder. Nur Dateien mit den Erweiterungen JPEG, PNG, GIF und TIFF, mit mindestens 100x100 Pixel und höchstens 2 Megabyte lassen sich hochladen.


  5. Ist das Bild hochgeladen, können Sie:

    • durch einen Klick auf das Rechteck den Bildausschnitt auswählen, nach dem Sie suchen möchten.
    • die Bilder ändern, nach denen Sie suchen möchten, indem Sie entweder auf das Mülleimersymbol oder auf „Bild(er) ändern“ klicken.
    • festlegen, ob Sie eine Suche nach Marken, eine Suche nach Geschmacksmustern oder eine kombinierte Suche durchführen möchten. Wenn Sie 1 Bild hochladen, können Sie eine kombinierte Suche nach Marken und Geschmacksmustern vornehmen. Wenn Sie mehr als 1 Bild hochladen, zeigt das System Ihnen ausschließlich Ergebnisse zu Geschmacksmustern an.
    • die entsprechenden Zeichen in die Suchleiste eingeben, falls Sie eine kombinierte Suche mit einem Bild und einem Markennamen oder Wortelementen eines Geschmacksmusters durchführen möchten.


  6. die Suchkriterien, die am besten zu Ihrer Suche passen, aus der Spalte auf der linken Bildschirmseite mit der Bezeichnung „Suchkriterien von unten hinzufügen“ auswählen. Bei der Bildsuche in Marken können Sie bis zu neun verschiedene Suchkriterien auswählen und bei der Bildsuche in Geschmacksmustern bis zu sechs. Hier finden Sie eine kurze Beschreibung jedes Kriteriums:

     

    Verfügbare Suchkriterien bei Marken:

    • Markenname: Sie können dem zu suchenden Bild Wortelemente hinzufügen, einschließlich phonetischer oder ähnlicher Variationen im Text.
    • Markentyp: Sie können angeben, ob es sich bei der zu suchenden Marke um eine Bild-, Farb-, 3D-, Hör-, Hologramm- oder sonstige Marke handelt.
    • Markenstatus (UM): wird geprüft; veröffentlicht; gelöscht; abgelaufen usw.
    • Markenstatus (internationale Registrierungen): erhalten; wird geprüft; gelöscht usw.
    • Art der Marke: Einzelmarke; Unionsgewährleistungsmarke; Kollektivmarke.
    • Wiener Klassifikation: Sie können mithilfe der Wiener Codes (z. B. „Vögel“ 03.07) Begriffe, Ideen oder Elemente wählen, die das Bild, das Sie suchen möchten, am besten beschreiben.
    • Nizza-Klassifikation: Sie können die Nizza-Klassifikation hinzufügen und nach Bildrelevanz sortieren.
    • Anmeldetag: Sie können Zeitbegrenzungen hinzufügen, um Ihre Suche einzuschränken.
    • Inhabername: Sie können den Namen oder die Referenznummer eines Markeninhabers hinzufügen.

     

    Verfügbare Suchkriterien bei Geschmacksmustern:

    • Wortelement: Sie können dem zu suchenden Bild Wortelemente hinzufügen.
    • Geschmacksmusterstatus: eingetragen und vollständig bekannt gemacht; auf Geschmacksmuster verzichtet; Nichtigkeitsverfahren anhängig usw.
    • Locarno-Klassifikation: Sie können Ihre Suche auf bestimmte Locarno-Klassen beschränken (z. B. „Tische und ähnliche Möbel“ 06.03).
    • Angabe der Erzeugnisse: Sie können Ihre Suche auf bestimmte Erzeugnisangaben beschränken.
    • Inhabername: Sie können den Namen oder die Referenznummer eines Markeninhabers hinzufügen.
    • Anmeldetag: Sie können Zeitbegrenzungen hinzufügen, um Ihre Suche einzuschränken.

  7. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Suchen“.

    Standardmäßig wird die „Bilderansicht“ angezeigt, Sie können jedoch auch die „Detailansicht“ oder die „Listenansicht“ wählen, um die Ergebnisse anzuzeigen oder sogar die Anzahl von Positionen auszuwählen, die pro Seite (Wert zwischen 5 und 100) angezeigt werden sollen.

    Detailansicht

    Detailansicht

    Listenansicht

    Listenansicht

    Bilderansicht

    Bilderansicht

  8. Sie können sich für jede Marke und jedes Geschmacksmuster alle zugehörigen Informationen sowie eine Vorschau in voller Größe anzeigen lassen oder Berichte erstellen. In der Ergebnisliste zu den Geschmacksmustern können Sie durch Klicken auf die Pfeilsymbole im jeweiligen Bild durch alle für das Geschmacksmuster verfügbaren Ansichten blättern.

    Berichte erstellen: Wählen Sie die Marken oder Geschmacksmuster aus, die Sie in Ihren Bericht aufnehmen möchten, indem Sie das Kästchen neben jedem Bild ankreuzen, und klicken Sie dann auf „PDF erstellen“. Der Bericht mit Ihrer Bilderauswahl wird sofort erstellt. Sie haben auch die Option „Alle auswählen“. Mit dieser Option können Sie maximal 100 Marken auswählen und in den Bericht aufnehmen.

    Bewegen Sie den Mauszeiger über das gewünschte Bild und klicken Sie auf „Vollständige Informationen anzeigen“, um weitere Informationen zu einer Marke oder einem Geschmacksmuster zu erhalten.


  9. Sie können bis zu vier verschiedene Filter auf Ihre Suchergebnisse anwenden.

    Klicken Sie rechts oben auf dem Ergebnisbildschirm auf „Filter“. Daraufhin erscheint ein Kasten mit den verfügbaren Filtern. Wählen Sie die Filter aus, die am besten zu Ihrer Suche passen. Verfügbare Filter bei der erweiterten Suche von Marken sind Markentyp, Markenstatus (UM), Markenstatus (IR) und Wiener Klassifikation, verfügbare Filter bei Geschmacksmustern sind Geschmacksmusterstatus, veröffentlicht in, Land des Inhabers und Locarno-Klasse.

Um technische Funktionen zur Verbesserung Ihrer Nutzererfahrung zu unterstützen, verwenden wir auf unserer Website Cookies. Darüber hinaus nutzen wir Webanalyse-Dienste. Weitere Informationen finden Sie hier